Domestic Do-over: Nicht öffentlich

By Kate McMurray

Domestic Do-over: Nicht öffentlich
Read an Excerpt
  • Release Date
  • Type Novels
  • Words 76649
  • Pages 202
  • ISBN-13 978-1-64108-420-8

Kann ein kratzbürstiger Zimmermann einem Reality-TV Moderator einen Weg zum Coming Out bauen?

Immobilienguru Brandon Chase weiß, was „familienfreundlich” in der Branche bedeutet, nämlich nicht offen über seine Sexualität zu sein.

Das Aus von Brandons Ehe ist immer noch in den Schlagzeilen, als der Restoration Channel ihm ein Angebot macht: Er soll eine Serie über den Verkauf von Häusern auf dem riskanten Markt von New York City moderieren. Brandon, der immer noch unter der schlechten Presse leidet, zögert, sich darauf einzulassen – bis er sich in ein altes viktorianisches Haus verliebt.

Doch das Haus ist nicht das einzige, das ihm ins Auge fällt.

Der Bauauftragsnehmer Travis Rogers hat die Aufgabe, all die Dinge aufzulisten, die beim Umbau und der Renovierung eines Hauses schiefgehen können, was zu einer Menge Streitereien am Set und zu beiderseitigem Frust führt. Doch als die unter der Oberfläche schwelende Anziehungskraft zwischen den beiden Männern auflodert, stehen die Sendung und ihre Beziehung auf dem Spiel.

Travis hasst das Medieninteresse, das Brandon verfolgt und der Sender hat in der Vergangenheit immer wieder LGBTQ-Persönlichkeiten entlassen. Wie die Häuser, die Brandon zum Verkauf renoviert, hat auch diese Beziehung Potenzial. Aber wenn Brandon Travis nicht überzeugen kann, ein Risiko einzugehen, bleibt die Chemie zwischen ihnen wohl nur auf der Leinwand.

 


Cover Artist: L.C. Chase

Translator: Heike Reifgens

Series

Genres Contemporary Romance / Gay